Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Neuanlage von Hecken und Feldgehölzen

 

Erweiterung zweier Feldgehölze

In der landwirtschaftlich stark geprägten Region zwischen Querfurt und Mücheln befinden sich westlich von Langeneichstädt zwei Anpflanzungen auf landwirtschaftlicher Fläche, welche als Ausgleichsmaßnahme zur gebauten ICE-Neubaustrecke Halle-Erfurt vor ca. 10 Jahren gepflanzt wurden. Beide Feldgehölze (FG) haben eine ungefähre Ausdehnung von je 10m x 50m. Neben Haselnuss, Esche und Holunder wachsen hier auch Hagebutte, Rotdorn, Schneeball Eiche, Ahorn und Linde. 

Beide Feldgehölze wurden in einer natürlichen Senke so positioniert angelegt, dass sie vor Wind- und Wassererosion schützen können. Leider hat sich in der Vergangenheit gezeigt, dass die Längsdimension nicht ausreichend ist. Aus diesem Grund sollen beide Feldgehölze in Längsrichtung beidseitig um 25 laufende Meter ergänzt werden. Es sollen noch im Herbst 2020 heimische Gehölze gepflanzt werden.

Neben dem positiven Effekt hinsichtlich Wasser- und Winderosion dient ein größeres Feldgehölz dem Biotopverbund. Weiterhin werden wertvolle Lebensräume in der vorhandenen großräumigen Agrarstruktur geschaffen. 

Die Erweiterung der Feldgehölze wird gefördert über die "Hecken und Feldgehölze-Richtlinie (FP 6106)".

Copyright 2020 Landschaftspflegeverband Merseburg-Querfurt e.V.. All Rights Reserved.